Ihre Gastgeber im
Clubhaus des FC Neibsheim


freuen sich auf Ihren Besuch!


ktuell:


 
A-Jugend SG Büchig/Neibsheim/Gondelsheim schafft Pokalsensation

In einem an Spannung nicht zu überbietendem Spiel schafft die A-Jugend der SG Büchig/Neibsheim/Gondelsheim die Sensation. Gegen die SG Mudau eine Spielgemeinschaft die in der Landesliga im Fussballkreis Odenwald beheimatet ist und dort mit 33:0 Punkten

souverän die Tabelle anführt, verdiente sich unsere A-Jugend durch Einsatzwillen und Kampf bis zum Umfallen den Sieg im Elfmeterschießen redlich. Mit einer taktischen Meisterleistung im Kampf David gegen Goliath hielt unsere Mannschaft über 90 Minuten die 0 und war durch Konter stets gefährlich. Als in der Verlängerung der Gast mit einem sehenswerten Schlenzer ins lange Eck in Führung ging steckte unsere Mannschaft keinesfalls auf. Der überragend spielende Niklas Koch wurde umgehend ins Mittelfeld befördert und 5 Minuten später erzielte Florian Strobel nach einem Sololauf den Ausgleich. Dieses Unentschieden rettete man

über die Zeit und setzte sich dann im Elfmeterschießen souverän mit 4:1 durch wobei Phillip Mindler mit 2 gehaltenen Elfmetern zum Matchwinner wurde. Für die  ausgiebigen Jubelszenen die daraufhin folgten wurden noch einmal ungeahnte Kräfte frei. Alles in allem eine tolle Mannschaftsleistung an der alle Spieler ihren Anteil hatten. Man darf nun in der 2. Runde auf ein "Traumlos" hoffen zumal ein Spiel gegen einen Bundesligisten möglich wäre.

Der Termin am 5. April steht schon fest, der Gegner wird noch zugelost. Über zahlreiche Zuschauer würden sich Spieler und Betreuer freuen.

__________________________________________________________________________

Die A-Jugendmannschaft der SG Büchig/Neibsheim/Gondelsheim  wurde dank einer großzügigen Spende der Fa. Mindler  mit neuen Trikots zum Rückrundenauftakt ausgestattet. Die Jugendabteilung freut es besonders, dass sich immer wieder Gönner und Sponsoren finden, die den Verein finanziell unterstützen und somit gute Voraussetzungen für eine sportliche Zukunft schaffen. Das Trainerteam  bedankte sich bei Christoph Mindler für die Zuwendung und hofft, dass in den tollen neuen Trikots, auch die sportlichen Ziele in der erreicht werden.