Knappe 2:3-Niederlage gegen Forst am Kerwesonntag
12. November 2018
Letztes Spiel der A-Jugend vom Gegner abgesagt
17. November 2018

A-Junioren mit 7:3 Auswärtssieg bei der JSG Unter-/Obergrombach

 

Ein wichtiges Spiel stand am Samstag, den 10.11.2018 vor der Tür, beim Mitaufstiegskonkurrenten JSG Unter-/Obergrombach. Gleich zu Beginn des Spieles merkte man allen Beteiligten die
Anspannung an. Es ging gleich zu Sache und unsere Jungs spielten sofort mit hohem Tempo auf das Tor des Gastgebers. In der 13. Minute war es dann so weit, mit einem Freistoß von der linken Seite erzielte Leon Steinbrenner das 0:1 (Schlitzohr, er schoss den Ball flach unten rechts ins Eck, durch Freund und Feind hindurch). Der Gastgeber war aber nicht weniger motiviert und traf in der 15. Minute zum Ausgleich. In der Folge konnte man das Spiel dann besser kontrollieren und man verwandelte nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Leon Steinbrenner zum
1:2 (Colin Majstorovic). Keine 3 Minuten später dribbelte sich Leon auf der linken Seite durch und spielte den Ball nach innen, wo in Colin Majstorovic zum 1:3 Halbzeitstand verwandelte. In dieser Phase des Spieles war es unserem gute gestaffelten Mittelfeld mit David Koch, Dustin Braust, Marian Knopp und Patrick Stiebritz zu verdanken das eine schnelles Umschaltspiel möglich war.

In der 2. Halbzeit konnte unsere Abwehr mit Niklas Hauk, Sebastian Matthes, Jonas Merl und Kai Pelzer den Ansturm der Gastgeber abfangen. Doch in der 62. Minute wurde ein Elfmeter gegen uns gepfiffen und die JSG Unter-/Obergrombach verkürzte zum 2:3. Es dauerte dann eine Weile bis unsere A-Junioren das Spiel wieder in den Griff bekamen und die Folge war das 2:4 (Elfmeter ) von Niklas Hauk verwandelt. Im weiteren Verlauf fiel das 2:5 durch Drilon Hajrizi mit einem schönen Distanzschuss. Noch ein Gegentreffer zum 3:5. Der brachte unsere Spieler nicht aus dem Takt. Leon Steinbrenner umspielte 4 Gegenspieler und traf zum 3:6. Den Schlusspunkt setzte dann Colin Majstorovic zum 3:7.
Eure Trainer bedanken sich bei Euch für eine starke Leistung in einem sehr intensiv geführten Spiel. Danke an alle Spieler die dabei waren.

Torschützen:

0:1 Leon Steinbrenner; 1:2 Colin Majstorovic ;1:3 Colin Majstorovic; 2:4 Niklas Hauk; 2:5 Drilon Hajrizi; 3:6 Leon Steinbrenner; 3:7 Colin Majstorovic