Nach 3:0 gegen TSV Stettfeld in der zweiten Kreispokal-Runde / Mittwochabend Trainingsspiel gegen den TSV Zaisenhausen - FC Neibsheim 1935 e.V.
Rundum gelungener Stadtpokal 2018 / VFB Bretten gewinnt
23. Juli 2018
Einzug in die dritte Pokalrunde
6. August 2018

Nach 3:0 gegen TSV Stettfeld in der zweiten Kreispokal-Runde / Mittwochabend Trainingsspiel gegen den TSV Zaisenhausen

Der FC Neibsheim zog nach einem ungefährdeten 3:0-Sieg gegen den Kreisligisten TSV Stettfeld in die zweite Kreispokalrunde ein. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang gegen den favorisierten Gast ein deutlicher Sieg. Die Platzherren gingen schon nach sieben Minuten mit 1:0 in Führung, als David Bacher eine Flanke von Timo Sebold aus kurzer Distanz am verdutzten Gästetorwart vorbei ins Netz bugsierte. Die frühe Führung brachte Sicherheit ins Neibsheimer Spiel und das Leder lief flüssig durch die eigenen Reihen. Der TSV spielte zwar gefällig mit, sorgte aber kaum für Gefahr vor dem Tor von FC-Goalie Christian Binder. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gastgeber immer mutiger und diktierten klar das Geschehen. Der Kreisligist biss sich an der lauf- und zweikampfstarken Defensive des FCN die Zähne aus. Kurz vor dem Halbzeitpfiff des souverän agierenden Unparteiischen Thorsten Kimling kam Timo Sebold an den Ball und erhöhte mit einem platzierten Schuss aus 18 Metern, der genau neben dem Torpfosten einschlug, auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel verstärkte Gästetrainer Elvis Karam seine Offensive, aber die Torschüsse verfehlten zumeist das Neibsheimer Gehäuse. Die Gastgeber sorgten weiterhin mit schnellen Angriffen für Gefahr vor dem TSV-Tor und Timo Sebold wurde nach 65 Spielminuten an der Strafraumgrenze gefoult. Sein Freistoß aus 16 Metern war perfekt getreten und es stand 3:0 für den A-Ligisten. Auch die in Folge eingewechselten Adrian Loris, Victor Seibert, Firat Deniz und Philipp Schneider fügten sich nahtlos ins klar strukturierte Neibsheimer Spiel ein und so konnten die hoch gehandelten Gäste nach einer starken Leistung besiegt werden. In der zweiten Pokalrunde gastiert am kommenden Sonntag, 05. August 2018 der FC Heidelsheim 2 im Talbachstadion. Anpfiff ist um 17 Uhr. 
Zuvor trifft der FC Neibsheim in einem Vorbereitungsspiel am Mittwoch, 01. August 2018 auf den Sinsheimer B-Ligisten TSV Zaisenhausen. Spielbeginn ist um 19 Uhr. Für Bewirtung ist wie immer bestens gesorgt und die Spieler würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.