Ein wichtiger Bestandteil des FC Neibsheim ist seine Jugendabteilung. Hier wird großer Wert darauf gelegt den Kindern mit Spaß das Fußball spielen zu lernen bzw. eine stetige Weiterentwicklung mit zunehmendem Alter zu erlangen. So werden zur Zeit ca. 145 Kinder und Jugendliche von 17 Betreuern in den Jugendmannschaften Bambini, F-, E-, D-,C-, B- und A-Jugend betreut. In dieser Saison freuen wir uns über zwei Mädchenmannschaften und eine Frauenmannschaft. Neben dem Training und den Verbandsspielen werden viele weitere Aktivitäten geboten. So sind Rundenabschlussfahrten ins Allgäu oder den Schwarzwald, Trainingslager, Auftritte bei der Weihnachtsfeier, Teilnahme an Turnieren, Altpapiersammlung und Schrottsammlung nur einige Beispiele die Gemeinschaft auch außerhalb des Spielbetriebes zu erhalten und zu fördern. Dies hat sich zwischenzeitlich auch in den umliegenden Gemeinden herumgesprochen und so finden sich in den einzelnen Mannschaften neben Spielern aus Neibsheim auch talentierte Spieler aus Gondelsheim, Heidelsheim, Bauerbach, Diedelsheim, Flehingen und Bretten. Interessierte Spieler sind bei uns jederzeit herzlich eingeladen unverbindlich am Training teilzunehmen. Die Kontaktaufnahme bitte über den jeweiligen Jugendleiter.

Aktuelle Beiträge aus der Jugend

4. August 2020

Trainings- und Pflichtspiele werden unter Einhaltung von Hygieneregeln stattfinden

Es sind besondere Zeiten aber wir sind froh, endlich wieder unserem geliebten Sport nachgehen zu können und Trainings- sowie Pflichtspiele spielen zu können. Zum Schutz aller müssen hierbei aber gewisse Hygieneregeln, wie auch im Alltag, beachtet werden. Der Badische Fußballverband hat hierzu ein Konzept erarbeitet, dass von den Mitgliedsvereinen umzusetzen ist. Wir bieten alle Zuschauerinnen und Zuschauer sich an diese mittlerweile allseits bekannten Regeln zu halten und diese zu respektieren […]
9. Juli 2020

Jugendspieler Roman Hauk debütiert in der 2. Bundesliga

Beim Heimspiel des SV Sandhausen gegen Dynamo Dresden feierte SV-Akteur Roman Hauk sein Debüt in der 2. Fußball – Bundesliga. Dies nahm sein Jugendverein FC Neibsheim zum Anlass, mit ihm ein Interview zu führen. Hallo Roman, der FC Neibsheim gratuliert Dir zu Deinem Debüt in der 2. Bundesliga. Wie hast Du Deinen ersten Einsatz empfunden? Erstmal natürlich vielen Dank für die Glückwünsche. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, von dem man […]