0:3 gegen den Spitzenreiter
2. September 2019
Altpapiersammlung der Jugendabteilung wurde um 2 Wochen verschoben
7. September 2019

Jugendfußballcamp in den Sommerferien „war super!“

Zum zweiten Mal lud die Jugendabteilung des FC Neibsheim in den Sommerferien alle interessierten Kinder zum Fußballcamp im Talbachstadion ein. Die viertägige Veranstaltung war wie bereits im Vorjahr heiß begehrt und übertraf bei den fußballbegeisterten Buben und Mädchen die Erwartungen. Bewertungen wie „war super!“ und „genial“ zeigten, dass die 4tägige Aktion bei den Buben und Mädchen ankam und alle Erwartungen erfüllt wurden. Bestens betreut durch ein Helferteam des FC Neibsheim hatte der sportliche Leiter Marcus Wörner ein abwechslungsreiches Spiel- und Trainingsprogramm erstellt. Beide Rasenplätze, von der Stadt Bretten hervorragend präpariert, standen zur Verfügung. Dazu diverse Trainingsmaterialien die ausgiebig genutzt wurden. Die Bälle flogen nur so auf die Mini-Tore, die Jugendtore und auch die Fußballtore der „Großen“.

An allen vier Tagen war die Stimmung prächtig und das Wetter machte auch mit. So gingen die 14 Kinder ihre Übungen mit Feuereifer an und konnten sich von Marcus Wörner und seinem „Trainerstab“ aus den FC-Aktiven Niklas Hauk und Fabian Hejny viele Tricks abschauen. Schnelligkeit, Koordination und Balltechnik wurden ebenso geschult wie altersgerechte Spielformen. Auch die Themen Teamspirit, Konfliktpotenziale und die Philosophie des Kinderfußballs kamen nicht zu kurz. In der Mittagspause wurde der Fußballnachwuchs vom Team der Clubhausgaststätte abwechslungsreich, kindgerecht und wie gewohnt köstlich bekocht.Zwischendurch standen kühle Getränke, Obst und Erfrischungen für die Kinder bereit. Am Ende des Fußballcamps erhielten alle Kinder einen Sportbeutel und eine Mütze aus der brandneuen FCN-Kollektion (https://www.fcneibsheim.de/vereinskollektion/) sowie jeweils einen glänzenden Pokal als Erinnerung. Die Eltern blickten als Zaungäste und Chauffeure in strahlende Kinderaugen und wollten schon den Termin für das nächste Fußballcamp erfahren. Einer Wiederholung in den kommenden Sommerferien steht also nichts im Wege.