Frauenmannschaft erreicht Endrunde der Futsal-Hallenmeisterschaft
22. Januar 2020
Frauenmannschaft erreicht Platz 4 bei der Badischen Futsalmeisterschaft
11. Februar 2020

Tolle Stimmung beim FC-Helferfest im Clubhaus/Trainingsspiel und Arbeitseinsatz als nächste Termine

Am letzten Samstag hatte der FC Neibsheim seine vielzähligen Helferinnen und Helfer zu Pizza und Getränken ins Clubhaus eingeladen. Bei den Veranstaltungen im vergangenen Kalenderjahr wie Sportfest, Kerwetanz oder Winterfeier sind immer wieder viele helfende Hände nötig. Auch im Vereinsalltag braucht es vor und hinter den Kulissen Personal, um Heimspiele, Trainingsbetrieb, Jugendarbeit und eine funktionierende Sportanlage zu garantieren. Hierfür bedankte sich der 1. Vorsitzende Rainer Hauk in seiner kurzen Ansprache herzlich. Über 70 Personen waren gekommen. Während unsere Clubhauswirtsleute Luigi und Gül mit ihrem Personal Getränke und riesige Pizzaportionen servierten, erhielten die Mitglieder noch aktuelle Neuigkeiten aus dem Spielbetrieb. So konnte Rainer Hauk vermelden, dass für die neue Fußballrunde, die im Sommer 2020 startet, jetzt schon mit Trainer Marcus Wörner eine weitere Zusammenarbeit vereinbart wurde. Ebenso zugesagt für die nächste Saison hat Co-Trainer und Spielführer Philipp Hauk, der damit ein starkes Zeichen an seine Mitspieler setzte. Neu in der Trainerriege ist ab der nächsten Saison dann Frank Matthes, der momentan noch die A-Jugend trainiert und ab dem Sommer für unsere 2. Mannschaft verantwortlich sein wird.

Das Vorstandsteam erhielt für die Personalentscheidungen viel Applaus, ebenso die anwesenden Marcus Wörner, Philipp Hauk und Frank Matthes. Auf dem Bildschirm lief jetzt eine Fotoshow mit einem Rückblick auf die Winterfeier und es wurden noch zwei Termine bekanntgegeben: Am Samstag, 08. Februar steht das erste Trainingsspiel im Rahmen der Rückrundenvorbereitung auf dem Plan: Gegner ist der Pforzheimer Kreisligist FV Göbrichen. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Diedelsheim und Anpfiff ist um 16 Uhr. Und eine Woche später, am Samstag, 15. Februar steht um 9 Uhr ein Arbeitseinsatz im Talbachstadion auf dem Programm. Hier werden zahlreiche fleißige Helfer für die Pflege der Außenanlage benötigt. Im Clubhaus feierte man bis spät in die Nacht in gemütlicher Runde und ließ sich die italienischen Spezialitäten schmecken.