Neibsheimer Pokal-Aus nach der dritten Runde/deutliche Niederlage gegen TSV Stettfeld

Nichts zu holen gab es am Sonntag, 6. September, für den A-Ligisten FC Neibsheim in der dritten Runde des Fußball-Kreispokals. Der höherklassige Gastverein TSV Stettfeld wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit 8:0. FC-Trainer Marcus Wörner musste beim Heimspiel auf fünf Akteure verzichten, die verletzt oder urlaubsbedingt nicht zur Verfügung standen. Bereits beim ersten Angriff…

Read more