1:1-Unentschieden zum Rückrundenstart
26. Februar 2018
Am Freitagabend Generalversammlung
7. März 2018

Neibsheim und Oberöwisheim trennen sich torlos

Das Heimspiel des FC Neibsheim am Sonntag gegen den TSV Oberöwisheim konnte ausgetragen werden, beide Teams mussten jedoch mit tiefem Boden zurechtkommen. Die Mannschaften fanden zunächst schwer in die von Erhan Gümüs aus Sternenfels geleitete Partie und es entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, bei dem sich die Kontrahenten im Mittelfeld gegenseitig das Leben schwer machten. Die Gäste sorgten mit aggressivem Pressing für Ballverluste schon im Neibsheimer Spielaufbau und es wurde um jeden Meter aufopferungsvoll gekämpft. Durch zahlreiche Unterbrechungen kam kaum flüssiges Spiel zustande. Einzig weite Bälle, die nach Freistössen und Eckbällen in den jeweiligen Strafraum segelten, sorgten für Torgefahr. Bis zur Halbzeitpause hatten beide Torhüter kaum Gelegenheit, ihr Können zu zeigen. Nach dem Seitenwechsel marschierten beide Mannschaften weiter, die Kräfte ließen aber langsam nach. Der TSV Oberöwisheim scheiterte nach 60 Minuten mit einem Torschuss am Außenpfosten. In der 69. Spielminute tropfte eine Kopfballverlängerung auf die  Oberkante der Latte. Beim FC Neibsheim wurden die zahlreichen Ausfälle schmerzlich vermisst, denn der Gästetorhüter hatte nur wenige brenzlige Situationen im Strafraum zu bewältigen. In der Schlussviertelstunde agierte der Gastgeber dann in Unterzahl, weil Giuseppe Brancato nach einer theatralischen Schauspieleinlage seines Gegenspielers mit gelb-rot vom Feld geschickt wurde. Der Ball streifte in der letzten Spielminute bei einem Weitschuss nochmal die Oberkante der Neibsheimer Torlatte, danach beendete der Unparteiische die Partie. Beide Mannschaften konnten keine spielerischen Glanzlichter setzen und warfen an diesem Sonntag vor allem Kampfkraft und Ausdauer in die Waagschale. In der Tabelle tummeln sich beide Teams im Mittelfeld. Am nächsten Sonntag steht für den FC Neibsheim das Auswärtsspiel beim FC Unteröwisheim auf dem Programm. Spielbeginn ist um 15 Uhr. Die zweite Mannschaft hat ebenfalls ein Auswärtsspiel und gastiert um 13.15 Uhr beim TSV Rheinhausen 2. Die Partie der Damenmannschaft SpG Büchig/Neibsheim am Samstagnachmittag musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.